Angebot für Schüler

Um unsere jüngsten Besucher über die Bedeutung von Erhalten des Natur- und Kulturerbes aufzuklären und sie mit der Arbeit im Naturpark Goričko Parkverwaltung bekanntzumachen, organisieren wir Führungen und Workshops mit naturwissenschaftlichem und kulturellem Inhalt sowie thematisierte Erlebnisführungen.
Wir laden Kindergartenkinder, Schüller oder Studenten an unseren Programmen teilzunehmen und uns im Schloss Grad oder im Naturpark Goričko zu besuchen.

Erforschen des Schlosses in Begleitung von den Drachen Kač

Laut einer Legende, lebte In einer Höhle unter dem Schloss einst ein Drache. Der hatte eine goldene Krone. Zu gleichen Zeit lebte in dem Schloss ein Graf, der…

Das Schloss und den Schlosspark erleben unseren jüngsten Besucher auf interessante und spielerische Art und Weise. Der Drache Kač Hilft ihnen verschieden Herausforderungen zu lösen. Beim spielerischem erkunden des Schlosses lernen die Kinder verschiedene Tier- und Pflanzenarten aus dem Naturpark Goričko kennen, Schloss Grad und den geheimnisvollen Drachen Kač. Die Legende erzählt nämlich über einen Drachen mit goldener Krone, über das Leben am Schloss und den mutigen Stallburschen.
Die thematisierte Führung wird dem Altersgrad und Zahl der Kinder angepasst. Die Geschichte und aktuelle Inhalte werden mittels Legende über den guten Drachen, mutigen Stallburschen und habgierigen Grafen übermittelt.

Dauer: 90 Minuten
Preis: Erlebnisführung im Schloss und Schlosspark oder in der Kulturlandschaft: 2,50 EUR 

Basteln eines pop-up Buches 

Die thematisierte Erlebnisführung können sie mit einem Bastel Workshop noch spanennder machen. Die Legende wird mit dem Basteln eines eigenen pop-up Buches zur einer schönen Erinnerung an den Besuch bei uns. Es werden die Hauptpersonen aus der Legende gezeichnet und die Grundlagen der pop-up Technik kennengelernt. Das erste selbstgemachte Buch wird von den Kindern selbst beschrieben und vervollständigt. 

Dauer: 60 Minuten
Preis: Workshop Pop-up Buch pro Kind: 2,00 EUR 

Freundschaftsband weben

Handweben ist eine Handwerkerkunst, die nur noch wenige beherrschen. In der Weberwerkstatt in unserem Schloss sind Hilfsmittel und Materialien fürs Handweben zu besichtigen. Nach der Demonstration des Webens am Webstuhl, folgt der praktische Teil. Mittel eines einfachen Webbrettes webt jeder Schüller ein Freundschaftsarmband.
In der Weberwerkstatt sind ausgestellt: ein Webstuhl und alle Gegenstände, die zum Vorbereiten des Geflechts und des Garns nötig waren. Die Schüler erfahren:

- welche Natur Materialien in Goričko für Herstellung von Kleidung verwendet wurden,

- welche weitere Naturmateriallien in anderen Teilen von Slowenien verwendet wurden,

- welche Gegenstände bei Verarbeitung von Leinen gebraucht werden,

- welche Eingeschalten hat Stoff aus reinen Leinen und welche der aus Leinen und Baumwolle,

- wie man am Webstuhl webt,

- welche Webmuster man kennen und

- wie man ein gewebtes Produkt selber herstellt.

Dauer: 90 Minuten
Preis pro Schüler: 2,50 EUR